Rotbarsch


Rotbarsch
Rot·barsch m
1) zool rosefish
2) kochk rosefish no art, no pl

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Rotbarsch — (Sebastes marinus) Systematik Barschverwandte (Percomorpha) Ordnung: Drachenkopfartige (Scorpaeniformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Rotbarsch — Rot|barsch 〈m. 1〉 zu den Drachenköpfen gehörender, leuchtend roter Fisch der Nordsee u. der höheren Breiten des Atlantiks: Sebastes marinus * * * Rot|barsch, der: großer, im Meer lebender Fisch von leuchtend roter, an der Bauchseite hellerer… …   Universal-Lexikon

  • Rotbarsch — Rot|barsch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kleiner Rotbarsch — Systematik Barschverwandte (Percomorpha) Ordnung: Drachenkopfartige (Scorpaeniformes) Unterordnung: Drachenkopfverwandte (Scorpaenoidei) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Goldbarsch — Rotbarsch Rotbarsch Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) Überordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Sebastes marinus — Rotbarsch Rotbarsch Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) Überordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Drive fishery — Dieser Artikel befasst sich in erster Linie mit der Seefischerei. Daneben gibt es das Angeln und die Binnenfischerei. Einige Hinweise dazu finden sich in dem Artikel Fischer. Fischer in Bangladesch …   Deutsch Wikipedia

  • Fischfang — Dieser Artikel befasst sich in erster Linie mit der Seefischerei. Daneben gibt es das Angeln und die Binnenfischerei. Einige Hinweise dazu finden sich in dem Artikel Fischer. Fischer in Bangladesch …   Deutsch Wikipedia

  • Fischwirtschaft — Dieser Artikel befasst sich in erster Linie mit der Seefischerei. Daneben gibt es das Angeln und die Binnenfischerei. Einige Hinweise dazu finden sich in dem Artikel Fischer. Fischer in Bangladesch …   Deutsch Wikipedia

  • Fischerei — Heimkehr der Fischer am Abend Fischer in …   Deutsch Wikipedia

  • Sebastidae — Stachelköpfe Sebastes carnatus Systematik Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygii) Teilklasse …   Deutsch Wikipedia